H2 Better together 2 / 01.08. – 05.08.2016

 

Freitag 5. August

Das H2 Team hat nach ausführlichem Studium diverser Wettervorhersagen, das Programm noch spontan umgedreht. Somit konnten wir den schönen Vormittag perfekt nutzen, um die aufgebauten Stationen im Pumperwald zu absolvieren. Gemeinsam mit Thomas und Patrick von Stressless Rock haben sich die Teilnehmer im Balancieren im Slackline Parcour bewiesen und sind über einen Seilaufbau „geflogen“. Das Teamwork funktionierte ausgesprochen gut und alle konnten die Aufgaben erfolgreich absolvieren.
Zwischen den Stationen sorgte das H2 Team noch für eine gesunde Jause.

Um 13:59 war es dann soweit  Der Starkregen ist wie vorhergesagt eingetroffen.
Perfektes Timing! Denn nun sind die Schüler wieder in Ihren Klassen für die abschließenden Englisch Stunden.
Um 16:30 findet dann noch die Übergabe der Zertifikate statt.

 

Donnerstag 4. August

9 Uhr – der Englisch Unterricht kann wieder beginnen…immer mehr englische Wörter sind von den Schülern zu hören. Das gesamte H2 Team freut sich über jedes neue Englisch Vokabel 
Am Nachmittag war es Zeit für diverse H2 Games. Entsprechend den heißen Temperaturen gab es viele Spiele mit Wasser  Zwischen den Spielen gab es die eine oder andere Wasserschlacht. Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß zusammen.

 

Mittwoch 3. August

Für heute hat das H2 Team das Programm umgedreht. Wir beginnen gleich in der Früh mit dem sportlichen Teil damit wir beim Schwimmen den leeren Pool nur für uns haben. Alex leitet das Schwimmporgramm – zuerst technische Erklärungen zum Kraulen und Brustschwimmen, dann diverse Übungen im Wasser. Nach gut einer Stunde dann die erste längere Pause. Danach geht es noch mit einigen Spielen weiter bevor es zu Mittag wieder Richtung Hauptplatz ging. Nachdem dem Mittagessen waren die Kids alle angenehm ruhig  Ideal für 3 weiter Stunden Englisch. Es war schön, anstrengend und lehrreich.

 

Dienstag 2. August

Um 9 Uhr haben Rachel und Camilla die Teilnehmer wieder im Pfarrheim empfangen. 3 Stunden interessanter Englisch Unterricht standen am Programm. Die Kids nehmen nun immer reger am Unterricht Teil und alle gewöhnen sich an das viele Englisch 
Am Nachmittag war es Zeit für Tennis mit Martin. Das Wetter konnte besser nicht sein und es war für jeden etwas dabei – für die absoluten Anfänger als auch für die Tennis „Profis“.
Ein weiterer schöner Tag ist zu Ende und die Teilnehmer sollten alle müde ins Bett fallen.

 

Montag 1. August

24 Kinder und Jugendliche starteten heute um 9 Uhr das Englisch & Sportcamp in Frohnleiten. Rachel und Camilla haben die kids freundlich empfangen und werden alle Teilnehmer die ganze Woche von der englischen Sprache begeistern.

Nach dem Unterricht ging es zur verdienten Mittagspause. Danach machte sich die Gruppe auf den Weg ins Freizeitzentrum zum Beachvolleyball & Schwimmen.
Helly wartete bereits auf die Gruppe und motivierte die Teilnehmer zu Höchstleistungen am Beachvolleyball Court – danach freuten sich die Teilnehmer aufs Schwimmen, Plantschen, Rutschen und Springen.

Zum Abschluss des erfolgreichen Tages gab es noch „English Games“ – zum Dank für die rege Teilnahme hat H2 alle Teilnehmer noch auf ein Eis eingeladen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.